Lehrgang zur Bauhofleitung

DAS ERWARTET SIE:

  • Umfangreiche gesetzliche Grundlagen – alle relevanten Verordnungen praxisgerecht für Sie aufgearbeitet.
  • Grundwissen und Tipps für die täglichen und saisonalen Aufgaben am Bauhof.
  • Vom Kollegen zum Vorgesetzten: Praxisorientierte Kommunikationstipps
  • Antworten auf Ihre Fragen sowie Erfahrungsaustausch mit Ihren Kollegen

ABLAUF

Modul 1: Einführung und gesetzliche Grundlagen 9-17 Uhr (12.10 21 Präsenz, 08.11.21 online, Referenten: Frau Strauss und Herr Oest):

Aufgaben, Rechte und Pflichten der Bauhofleitung

  • Überblick über die wesentlichen rechtlichen Themenfelder der Bauhofleitung

Pflichtenkreis Sicherheit – Verkehrssicherungspflichten

  • – allgemeines zu Verkehrssicherungspflichten, zugewiesene / übertragen Aufgaben
  • Pflichtenkreis Arbeitssicherheit
  • Verantwortlichkeiten, Gefährdungsbeurteilungen, Unterweisungen
  • Pflichtenkreis Lager und Verkehr
  • Gefahrgutlagerung Ladungssicherung Baustellenabsicherung
  • Pflichtenkreis zugewiesene / übertragen Aufgaben
  • Straßen, Spielplätze, Winterdienst, Grünanlagen, Gebäude
  • Verkehrssicherungspflichten praktisch: Haftungsrisiken erkennen und vermeiden
  • Beweis- und Dokumentationspflichten

Pflichtenkreis Beschaffung – Vergaberecht

  • Überblick über das Vergaberecht: der Einkauf von Gütern und Leistungen entsprechend der haushalts- und vergaberechtlichen Bestimmungen
  • Besonderheiten der Vergabe von Bauleistungen
  • typischer Ablauf einer Beschaffung

Pflichtenkreis Personal – Dienstrecht/Arbeitsrecht

  • Überblick über das Arbeits- und Personalrecht
  • Fragen aus der Praxis: Organisations- und Direktionsrecht, Rufbereitschaft
  • Eingruppierung, leistungsorientierte Bezahlung
  • Arbeitnehmerüberlassung, Leiharbeiter

Modul 2: Mitarbeiterkommunikation und -führung: 9-17 Uhr (13.10.21 Präsenz und 09.11.21 online, Referent: Herr Niemann):

Teil -1- Der Werkzeugkasten erfolgreicher Bauhof-Leiter

  • Erfolg basiert auf (Eigen-)Verantwortung und sozialer Kompetenz
    • Selbst- und Eugenkompetenzen
    • Kompetenzmodell nach Niemann
    • Verantwortung und Rollenverständnis
  • „Generationskonflikte“ im Team – wer tickt denn wie?
    • Wie tickt welche Generation?
    • Wie will welche Generation geführt werden?
    • Wie kann ich mich in (m)ein Team einbringen?
  • Werkzeuge für den Umgang mit (schwierigen) Mitarbeitern
    • Feedback und Fehlerkultur
    • Von Wertschätzung bis NEIN sagen
    • Motive und Führungsstil

Teil -2- Realität ist, was draußen geschieht

  • Mit welchen Anfeindungen muss ich rechnen? (K-6)
    • Von der Beschwerde am Telefon bis zur Sachbeschädigung
    • Was stört unser Betriebsklima?
    • Rückendeckung und Souveränität
  • Gesprächsführung und Diplomatie mit Bürgern
    • Einstieg in die Gesprächsführung
    • Diplomatie beginnt mit Freundlichkeit
    • Einstieg in De-Eskalations-Techniken

Modul 3 Betriebsführung, Aufgaben am Bauhof, Teil 1 9-17 Uhr (14.10.21 Präsenz und 10.11.21 online, Referent: Herr Wilms):

  • Eigenschaften der Rechts- und Organisationsformen
  • Kommunaler Haushalt
    • Rechtsgrundlagen
    • Aufbau
    • Haushaltsplanung und -deckung
    • Beschaffungswesen
  • Technisches Controlling
    • Leistungserfassung
    • GIS / Katasterdaten
    • Kennzahlensets
    • Analyse und Interpretation
    • Kalkulation von Bauhofleistungen
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz
    • Arbeitgeberpflichten
    • Rechtliche / berufsgenossenschaftliche Anforderungen
    • Gefährdungsbeurteilung und Gefährdungskataster
    • Führungsaufgaben des Bauhofleiters
    • Kontroll- und Dokumentationspflichten
    • Schnittstellen mit der Verwaltung
    • Personaleinsatzplanung
    • Fahrzeugplanung
    • Personalentwicklung

Modul 4: Betriebsführung, Aufgaben am Bauhof, Teil 2 9-17 Uhr (15.10.21 Präsenz und 11.11.21 online, Referent Herr Wilms):

Originäre Aufgaben von Baubetriebshöfen

  • Grünflächenpflege
  • Friedhofs- und Bestattungswesen
  • Straßenunterhaltung
  • Straßenreinigung
  • Winterdienst
  • Werkstatt und Lagerhaltung
  • Verkehrssicherheitskontrollen

Modul 5: Kommunal 4.0: der digitale Bauhof 9-12 Uhr (findet digital am 04.11 bzw.12.11. statt, Referent: Herr Wilms):

  • Bedarfsermittlung / aktueller Stand
  • Stärken und Schwächen im Betrieb
  • Zukunftsfeste Ausrichtung digitaler Hard- und Software
  • Abschlussrunde

Weitere Informationen

METHODIK

Der Lehrgang kann als Präsenzveranstaltung oder als Online-Lehrgang gebucht werden. In beiden Formaten besteht er aus 4,5 Lehrgangstagen mit einer Kombination aus Fachvortrag, Praxisbeispielen, Erfahrungsberichten und Diskussionsrunden. Die Teilnehmer erhalten Lehrgangsunterlagen und Arbeitshilfen. Nach erfolgreichem Bestehen der Online-Abschlussprüfung im Multiple-Choice-Format innerhalb von 4 Wochen nach Lehrgangsende erhalten die Teilnehmer das Zertifikat „Bauhofleitung“.

IHRE REFERENTEN

Rechtsanwältin Katharina Strauß

Referent Strauss Katharina Strauß, Fachanwältin für Vergaberecht und Verwaltungsrecht

Frau Strauß ist seit 2009 als Rechtsanwältin zugelassen und berät seitdem spezialisiert im Vergaberecht sowohl auf Seiten der Vergabestellen als Auftraggeber- als auch Unternehmen auf der Bieterseite.

Sie begleitet Ausschreibungen von Bau-, Dienst- und Lieferleistungen- auch im Sektorenbereich – und berät Mandanten bei Vergaben in allen Verfahrensstadien, d.h. von der Erstellung der Vergabeunterlagen bis hin zur Wahrnehmung ihrer Rechtsschutzmöglichkeiten vor den Nachprüfungsinstanzen sowie Zivilgerichten.

Zudem wird das Portfolio ihrer vergaberechtlichen Fachkenntnisse durch solche in den verwanden Rechtsgebieten wie dem Zuwendungs- und Beihilferecht komplementiert.

Das umfangreiche Fachwissen aber auch die fundierte Beratungserfahrung von Frau Strauß fließt in regelmäßige wissenschaftliche Veröffentlichungen und praxisnahe Beiträge sowie Schulungen ein.

 

Rechtsanwalt Tobias Oest, LL.M. M.Eng.

Referent Oest Fachanwalt für Vergaberecht, Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Herr Oest kann auf eine 15-jährige Berufserfahrung zurückgreifen. Er betreut europaweite wie auch nationale Vergabeverfahren, sowohl auf Seiten der Vergabestellen als auch auf der Bieterseite.

Einen besonderen Schwerpunkt seiner Tätigkeit bildet die begleitende Beratung von Projektentwicklungs- und Bauvorhaben.

 

Johann Detlev Niemann Diplomkaufmann

Referent Niemann Gelernter Baustoffkaufmann und studierter Betriebswirt, arbeitet seit vielen Jahren als Moderator und Seminarleiter für den Mittelstand, das Handwerk sowie kommunale Betriebe und den GaLaBau.

Niemann ist  Autor von über 150 Aufsätzen und Fachbeiträgen sowie verschiedener Schriften und Bücher.

Für die Zielgruppe BauhofLeiter moderierte er seit 2018 insgesamt sieben Führungstage und schreibt regelmäßig für die Fachzeitschrift Der BauhofLeiter.

 

Dr.-Ing. Tobias Wilms (INFA GmbH)

Referent wilms Als Dipl.-Ing. Landschaftsbau und Management hat Herr Wilms zehn Jahre Berufserfahrung im Bereich des kommunalen Grünflächenmanagements und des Friedhofs- und Bestattungswesens. Sein Fokus liegt dabei auf Grünflächen- und Friedhofskatastern, der Friedhofsflächenbilanzierung sowie bei Konzepten für die Grünflächenunterhaltung.

TEILNEHMER

Amtierende, neu benannte sowie künftige Bauhofleiter.

ZERTIFIKATSERWERB

Nach Abschluss des Lehrgangs haben Sie 4 Wochen Zeit, online den Abschlusstest zu absolvieren (Multiple-Choice-Test).

VERANSTALTUNGSHOTEL

Ringhotel Wittelsbacher Höh
in Würzburg, Bayern | Ringhotels

Im Veranstaltungshotel ist ein begrenztes Kontingent an Zimmern vorhanden (nicht in der Teilnehmergebühr enthalten).

Bei Fragen zur Zimmerreservierung kontaktieren Sie bitte unsere Seminarorganisation, Frau Katharina Kruck (Telefon: (08233) 38 13 53, E-Mail: katharina.kruck@forum-verlag.com)

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Auf www.bauhof-leiter.de/agb sind unsere vollständigen Teilnahme-, Geschäfts- und Widerrufsbedingungen zu finden, die der Teilnehmer mit seiner Unterschrift anerkennt.

Melden Sie sich jetzt an!

Lehrgang Bauhofleitung
Termine:
  • Präsenz (12.10.21 – 15.10.21 plus Online-Modul am 04.11.21)
  • Digital (08.11.21 – 12.11.21)
Lehrgangsgebühr je Teilnehmer: 1.995,- € zzgl. MwSt. | 2374,05 € inkl. MwSt.

Die Lehrgangsunterlagen und technische Betreuung sowie der Abschlusstest sind in der Lehrgangsgebühr enthalten. Bei der Präsenzveranstaltung sind das Mittagessen und Pausengetränke inkludiert.

Es gelten die Allgemeinen Geschäfts- und Widerrufsbedingungen des Verlags unter bauhof-leiter.de/AGB. Lieferung innerhalb von 5 Werktagen ab Erscheinen.

Bitte geben Sie Ihre Bestelldaten ein:

Veranstaltung - Lehrgang Bauhofleitung

IHRE DATEN:

TEILNEHMERDATEN:

reCAPTCHA

* Pflichtfelder

Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke zu den ortsüblichen Basistarifen widersprechen.

Wir erheben Ihre Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) und f) DSGVO zur ordnungsgemäßen Abwicklung unserer Geschäftsvorgänge sowie zur Mitteilung von Produktinformationen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: bauhof-leiter.de/datenschutz