Ausgabe Februar 2014

AUSZUG AUS DEM INHALT:

TITELTHEMA
Baumschutz im urbanen Raum
Schutz von Bäumen im urbanen Raum.

AKTUELLES
bauhofLeiterFORUM
Am 27. Mai 2014 findet erstmals das bauhofLeiterFORUM in der Schwabenlandhalle Fellbach statt.

HAFTUNG UND RECHT
Der geschenkte Brunnen
Verkehrssicherungspflicht einer Kommune: ein aktuelles Urteil des Amtsgerichts Kempten.

MEIN TEAM UND ICH
Wunsch nach Nebenerwerb
Wenn ein Mitarbeiter einer Nebentätigkeit nachgehen will.

Gut organisiert ist halb gewonnen
Ob Bauhofleitertreffen oder Tag der offenen Tür – die Organisation ist die wichtigste Grundlage.

TIPPS UND INFOS
Sicherheitskennzeichen – Von Garmisch bis Flensburg
Mit der Ablösung der GUV-V/BGV A 8 durch die im letzten Jahr überarbeitete ASR A1.3 gelten nun neue, international gültige Sicherheitskennzeichen.

Eigenbauten – Selbst ist der Bauhof
Dank klammer Gemeindekassen hat der Kostendruck bei der öffentlichen Hand längst auch die Bauhöfe erreicht. Selbstgefertigte Arbeitsmittel, Bauten und Objekte stehen deshalb hoch im Kurs.

Lokal zur Wahl
Vor und nach der Wahl gibt es viel zu tun. Den Aufbau und Abbau der Wahllokale übernimmt meist der Bauhof.

Schlaglöcher – Flächenerhitzer im Einsatz
Die Gemeinde Nümbrecht in Nordrhein-Westfalen hat vor gut drei Jahren im Kampf gegen die Schlaglöcher einen Punktsieg gelandet.

Baumkataster – Smartphone statt Karteikarte?
Das Baumkataster gehört zu den wichtigsten Werkzeugen eines Bauhofleiters. Der Trend geht auch hier zur Digitalisierung. „der bauhofLeiter“ hat ausgelotet, wo die Chancen und Grenzen des digitalen Katasters liegen.

FAHRZEUGE UND MASCHINEN
Geschwindigkeitsanzeigeanlagen – Anzeige mit Technik
Geschwindigkeitsanzeigeanlagen (GAA) und ihr psychologischer Wert.

ERFAHRUNGSBERICHTE UND INTERVIEWS
Straßenbeleuchtung – Eine Gemeinde rüstet um
Die Neuorganisation der Straßenbeleuchtung in der Gemeinde Unterensingen.

Regionale Treffen
In vielen Regionen organisieren Bauhöfe Treffen mit Kollegen aus benachbarten Kommunen. Thomas Gerlach, Bauhofleiter aus Niederwerrn, gibt uns einen Einblick in die Organisation eines solchen Treffens.

Neues Jahr, neues Layout

Liebe Leserinnen und Leser,

das Layout unserer Zeitschrift hat sich verändert. Durch eine kleinere Schriftgröße bringen wir umfangreichere Informationen auf eine Seite. Somit erhalten Sie mehr Wissen über die jeweiligen Themen.

Natürlich wollen wir die Zeitschrift weiter an Ihre Wünsche anpassen.

Haben Sie weitere Anregungen? Wir freuen uns auf Ihre Meinung: redaktion@bauhof-leiter.de

Auf Seite 39 finden Sie zusätzlich eine Umfrage zu unseren Praxistagen im Herbst. Gerne können Sie Ihre Wünsche an uns weitergeben.

Um die Zeit bis zum Herbst zu überbrücken, findet am 27. Mai in der Schwabenlandhalle Fellbach das erste bauhofLeiterFORUM 2014 statt. Als Referenten konnten wir Stephan Laumer (DSGS e.V.), Gregor Becker (IVSt e.V.) und Mario Ladu (Spielplatzmobil GmbH) gewinnen.

Was außerdem geboten wird, erfahren Sie ab Seite 30. Ich freue mich sehr, Sie auf unserer Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Und nun viel Spaß beim Lesen der aktuellen Ausgabe

Michaela Meier
Chefredakteurin „der bauhofLeiter“