Winterdienst Spezial

Winterdienst Spezial: jetzt gut organisiert, stressresistent und führungsstark in die neue Saison starten!

Pandemiebedingt mussten Sie in den vergangenen beiden Winter noch flexibler agieren und sich und Ihr Team auf viele spontane Entwicklungen einstellen. Es blieb keine Zeit dafür, die Organisation des Winterdiensts grundsätzlich zu hinterfragen oder Schwierigkeiten im Team zu lösen.

Nutzen Sie den Sommer jetzt, um Fehler zu analysieren sowie Ablauf und Teamorganisation zu optimieren – für diesen und die kommenden Winter. In unserem zweitägigen Seminar „Winterdienst Spezial“ erhalten Sie dafür einen monatlichen Ablaufplan, Arbeitshilfen und umfassende, konkrete Lösungsansätze für eine bessere Führung Ihres Teams.

DAS ERWARTET SIE:

Am ersten Tag erarbeitet Gisbert Jacobs mit Ihnen im Jahresverlauf konkret, in welchem Monat welche Schritte für den Winterdienst bestenfalls zu tun sind, um für diese Saison und die nächsten Jahre perfekt gerüstet zu sein. Die passenden Arbeitshilfen im dazugehörigen Monat erleichtern Ihnen die Planung und Analyse für jeden Winter aufs Neue. Im Vorfeld besteht die Möglichkeit, aktuelle Fragen einzureichen, um noch mehr Tipps und Anregungen zu erhalten. Herr Jacobs hat mit seiner 28-jährigen Erfahrung als Leiter eines Kommunalbetriebes sicher auch für Ihren Bauhof wertvolle Anregungen und Lösungsansätze parat.

AdobeStock_469413897_howtogoto

Wählen Sie die Online-Variante, dann erhalten Sie am zweiten Tag bei Marion Schilcher konkrete, praktische Lösungsansätze für die Führung Ihrer Belegschaft. Der Vormittag steht unter der Überschrift „Besser umgehen mit Stress, Hektik und Müdigkeit“, und der Nachmittag unter dem Motto „Besser umgehen mit fehlender Wertschätzung“. Stellen Sie uns gerne im Vorfeld Ihre Fragen und Problemstellungen aus Ihrem Bauhofalltag, die dann bei der Veranstaltung bearbeitet und gelöst werden. Frau Schilcher ist eine langjährig erfahrene Trainerin, die Ihnen bei Ihren Führungsthemen praktische Hilfe geben kann.

Tag 1 „Winterdienst und Rufbereitschaft“ – Das erwartet Sie

  • Monatlicher Ablaufplan für die optimale Organisation Ihres Winterdienstes
  • Analyse der Stärken und Schwächen vor Ort
  • Gesetzliche Grundlagen – alle relevanten Verordnungen praxisgerecht für Sie aufgearbeitet
  • Antworten auf Ihre Fragen sowie Erfahrungsaustausch mit Ihren Kollegen

Nur bei der Online-Variante: Tag 2 „Sich und andere führen“ – Das erwartet Sie

  • Vormittag: „Besser umgehen mit Stress, Hektik und Müdigkeit im Winterdienst“
    Direkt einsetzbare Methoden für Sie und Ihr Team, um die herausfordernde Winterdienstzeit leichter zu meistern.
  • Nachmittag: „Besser umgehen mit fehlender Wertschätzung“
    Konkrete Lösungsansätze für Sie und Ihr Team, um mit Kritik und mangelnder Anerkennung besser zurechtzukommen.

ABLAUF

ab 08:30
Uhr Empfang und Begrüßungskaffee

9:00 Uhr
Herausforderungen im Winterdienst
Block 1: Sommer-Aktivitäten
Tourenplanung, Einsatzplanung, Bereitschaftsregeln, Vergabe Fremdleistung

10:30 Uhr
Kaffeepause und Austausch

11:00 Uhr
Block 2: Herbst-Manöver
Fahrerqualifizierung, Technik-Check, Werkstattplanung, Alarmierungssystem

12:30 Uhr
Mittagspause

13:30 Uhr
Block 3: Winter-Praxis
Disposition Personal und Fahrzeige, Mitarbeitermotivation, Krisenmanagement, Öffentlichkeitsarbeit

15:00 Uhr
Kaffeepause und Austausch

15:30 Uhr
Block 4: Frühjahrs-Offensive
Winterdienstnachlese, Anpassung Ziele und Maßnahmen, Investitionsplanung, Streumittelbeschaffung

17:00 Uhr
Ende der Veranstaltung

ab 08:30 Uhr
Empfang und Begrüßungskaffee

9:00 Uhr
Besser umgehen mit Stress, Hektik und Müdigkeit im Winterdienst
Direkt einsetzbare Methoden für Sie und Ihr Team, um die herausfordernde Winterdienstzeit leichter zu meistern

10:30 Uhr
Kaffeepause und Austausch

11:00 Uhr
Fortsetzung des Themas

12:30 Uhr
Mittagspause

13:30 Uhr
Nachmittag: „Besser umgehen mit fehlender Wertschätzung“
Konkrete Lösungsansätze für Sie und Ihr Team, um mit Kritik und mangelnder Anerkennung besser zurechtzukommen

15:00 Uhr
Kaffeepause und Austausch

15:30 Uhr
Antworten auf Ihre Fragen, Austausch mit Kollegen

17:00 Uhr
Ende der Veranstaltung

Weitere Informationen

IHRE REFERENTEN

Herr Gisbert Jacobs

Referent Strauss Gisbert Jacobs ist Diplom Ingenieur der Umweltsicherung und hat 28 Jahre lang einen Kommunalbetrieb geleitet. Außerdem war er 5 Jahre Leiter des Umweltamts. Seit 2022 ist er außerdem als Berater und Referent bei der Infa tätig.

 

Frau Marion Schilcher

Referent Oest Marion Schilcher ist Spezialistin für Führungskräftetrainings, Trainings in den Bereichen Burn-out-Prävention, Kommunikation und Motivation und Coachings bei persönlichen oder beruflichen Herausforderungen.
Im Anschluss an ihr BWL-Studium an den Universitäten Passau und Verona startete sie ein 2-jähriges Traineeprogramm beim amerikanischen Konsumgüterhersteller Mars und sammelte dort in 12 Jahren in leitenden Positionen in Einkauf, Logistik und Projektmanagement wichtige Praxiserfahrung.
2013 entschied sie sich für die Selbständigkeit und gründete ihr eigenes Unternehmen, Marion Schilcher Consulting.
Durch ihre Zertifizierung zur KenBlanchard Trainerin für „Situatives Führen“, durch diverse z.T. mehrjährige Coaching Ausbildungen und ihre Weiterbildung zum Persönlichkeit-Coach basierend auf den „Big Five“ bei LINC hat sie ihrem Profil den Feinschliff gegeben.
Ihre Trainings und Coachings kennzeichnen sich durch hohe Praxisnähe und Interaktion.

METHODIK

Das Seminar kann als Präsenz- oder Onlineveranstaltung gebucht werden. In beiden Formaten besteht es aus einer Kombination aus Fachvortrag, Praxisbeispielen, Erfahrungsberichten und Diskussionsrunden. Nutzen Sie die Möglichkeit und reichen Sie im Vorfeld Ihre Fragen ein.

TEILNEHMER

Amtierende, neu benannte sowie künftige Bauhofleiter.

VERANSTALTUNGSHOTEL

Im Veranstaltungshotel ist ein begrenztes Kontingent an Zimmern vorhanden (nicht in der Teilnehmergebühr enthalten).

Bei Fragen zur Zimmerreservierung kontaktieren Sie bitte unsere Seminarorganisation, Frau Katharina Kruck (Telefon: (08233) 38 13 53, E-Mail: [email protected])

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Auf www.bauhof-leiter.de sind unsere vollständigen Teilnahme-, Geschäfts- und Widerrufsbedingungen zu finden, die der Teilnehmer mit seiner Unterschrift anerkennt.

Melden Sie sich jetzt an!

Winterdienst Spezial
Termine:
  • Präsenz in Würzburg am 15.06.22. Gebühr je Teilnehmer: 399 € zzgl. MwSt.

ACHTUNG: Aufgrund des Feiertags geändert: findet nur am 15.06.22 statt!

  • Digital am 19. und 20.07.22.Gebühr je Teilnehmer: 779 € zzgl. MwSt.

Es gelten die Allgemeinen Geschäfts- und Widerrufsbedingungen des Verlags unter bauhof-leiter.de/AGB. Lieferung innerhalb von 5 Werktagen ab Erscheinen.

Bitte geben Sie Ihre Bestelldaten ein

Veranstaltung - Winterdienst Spezial

IHRE DATEN:

TEILNEHMERDATEN:

reCAPTCHA

* Pflichtfelder

Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke zu den ortsüblichen Basistarifen widersprechen.

Wir erheben Ihre Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) und f) DSGVO zur ordnungsgemäßen Abwicklung unserer Geschäftsvorgänge sowie zur Mitteilung von Produktinformationen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung: bauhof-leiter.de/datenschutz