ADVERTORIAL

Lithium-Ionen-Akkus sicher laden und lagern

Text: Pellenc | Foto (Header): © Pellenc

Neu: TÜV-geprüfter Pellenc Lade- und Lagerschrank Securion

Zunehmend mehr Kommunen setzen bei der Grünpflege und Straßenreinigung auf die Akkutechnologie. Pellenc hat eine TÜV-geprüfte Lösung zum Lagern und Laden der Akkus entwickelt. Der neue Lade- und Lagerschrank Securion sichert die Umgebung und andere lagernde Akkus im Brandfall vor Feuer und Hitze, giftigen Dämpfen und Rauchgasen.

Pellenc bietet den Securion in drei verschiedenen Varianten. Den Lagerschrank Securion Basic und den Securion Basic+ für einen 230- oder 400 Volt-Anschluss. Die Variante Basic+ ist bereits mit Steckdosen ausgestattet. Die Variante Securion Pro bietet mit dem Anschluss an die Pellenc Charging Station die integrierte Lösung für das professionelle Lademanagement.

PELLENC

Die Pellenc Unternehmensgruppe setzt seit der Gründung im Jahr 1973 auf kontinuierliche Innovationen. Pellenc ist Pionier bei der Entwicklung und dem Einsatz von Lithium-Ionen-Technologie. In Verbindung mit bürstenlosen Elektromotoren etablierte Pellenc bereits 2008 damit den Markt für emissionsfreie Profigeräte für die Pflege von Grünanlagen. Zudem bietet Pellenc zusammen mit weltweit 800 Vertragshändlern auch Full-Service-Lösungen mit Finanzierung, Versicherung und Wartung. 1.840 Mitarbeiter erwirtschaften einen Jahresumsatz von 320 Mio. Euro.

Kontakt

Pellenc Deutschland
Kohlmattstr. 7
77876 Kappelrodeck

Telefon 07842 / 45 997-0
Telefax 07842 / 45 997-29

E-Mail [email protected]
www.pellenc.com

JETZT ABONNENT WERDEN UND KEINE AUSGABE VERPASSEN:

der bauhofLeiter

Das Fachmagazin für den kommunalen Bauhof