„der bauhofLeiter“ – Das Fachmagazin für den kommunalen Bauhof

Die Aufgaben als Bauhofleiter sind mehr als vielseitig: Sie müssen Ihr Team richtig führen, Arbeiten priorisieren, gesetzliche Regelungen wie bei der Arbeitssicherheit einhalten und dabei noch haftungsrechtliche Aspekte im Blick haben.

 

Die Zeitschrift „der bauhofLeiter“ liefert Ihnen alle zwei Monate zuverlässige Informationen, die Sie wirklich in der Praxis benötigen.

 

Überzeugen Sie sich selbst von den vielen Vorteilen und bestellen Sie noch heute die Zeitschrift für Ihren Arbeitsalltag! Das Portal bietet Ihnen als Premium-Abonnent praktische Extras zu Ihrer Print-Ausgabe:
  • Sie lesen die neueste Ausgabe online schon vor Erscheinen der Print-Ausgabe.
  • Alle Ausgaben werden für Sie archiviert - ein einzigartiges Sammelwerk zum schnellen „Nachschlagen“.

 

Noch kein Abonnent?

Dann informieren Sie sich hier über unsere Zeitschrift "der bauhofLeiter" inkl. Online-Portal und lassen Sie sich von den vielen Vorteilen überzeugen.

Im Kloster Schöntal im schönen Jagsttal wuchert das Wildkraut rund um die weitbekannte Barockkirche. Doch Abhilfe ist nah: Mit verschiedenen Wildkrautgeräten rückten die Agria-Werke an und zeigten den staunenden Zuschauern, wie leicht es ist, das ungeliebte Kraut zu entfernen. Vorneweg die neue Wildkrautbürste agria 8100, die mit ihren flexiblen Stahlborsten in noch so kleine Ritzen kommt. Mit ihrem Fahrantrieb fährt sie leicht und wendig auch auf unebenen Untergründen nahezu ohne Kraftaufwand. Das historische Pflaster im Klosterhof wird mit den Flachdrahtbürsten wieder sauber, Löwenzahn und Breitwegerich entfernen die Mischbürsten mit Stumpf und Stiel. Ist einmal eine Veränderung  der Bürstenposition nötig, so geht das ganz bequem durch das Verstellen der Bürste vom Lenkholm aus. Auch für Besitzer eines agria Einachsers gibt es Wildkraut-Abhilfe: Mit den leistungsfähigen Anbaugeräten wird auch jede agria ein Wildkrautbeseitiger.

www.agria.de

Bild: © Agria-Werke GmbH