„der bauhofLeiter“ – Das Fachmagazin für den kommunalen Bauhof

Die Aufgaben als Bauhofleiter sind mehr als vielseitig: Sie müssen Ihr Team richtig führen, Arbeiten priorisieren, gesetzliche Regelungen wie bei der Arbeitssicherheit einhalten und dabei noch haftungsrechtliche Aspekte im Blick haben.

 

Die Zeitschrift „der bauhofLeiter“ liefert Ihnen alle zwei Monate zuverlässige Informationen, die Sie wirklich in der Praxis benötigen.

 

Überzeugen Sie sich selbst von den vielen Vorteilen und bestellen Sie noch heute die Zeitschrift für Ihren Arbeitsalltag! Das Portal bietet Ihnen als Premium-Abonnent praktische Extras zu Ihrer Print-Ausgabe:
  • Sie lesen die neueste Ausgabe online schon vor Erscheinen der Print-Ausgabe.
  • Alle Ausgaben werden für Sie archiviert - ein einzigartiges Sammelwerk zum schnellen „Nachschlagen“.

 

Noch kein Abonnent?

Dann informieren Sie sich hier über unsere Zeitschrift "der bauhofLeiter" inkl. Online-Portal und lassen Sie sich von den vielen Vorteilen überzeugen.

Zum 25. Firmenjubiläum präsentiert der Anbieter der Bauhof-Software BIS-Office sein Produkt erweitert für den Einsatz mobiler Applikationen. Um zukünftig alle Arbeitsabläufe im Baubetriebshof digital abbilden zu können, wurde das erfolgreich etablierte Windows-Verfahren durch ein umfangreiches Paket an mobilen Software-Lösungen erweitert, die sich zusammen mit einem Internet-Portal nahtlos in die vorhandene Arbeitsumgebung des Kunden integrieren. So werden Doppelterfassung im Arbeitsalltag der Betriebe vermieden und mit der Bearbeitung einer Aufgabe stets mehrere Arbeitsschritte auf einmal erledigt. BIS-Office strafft den Workflow in Bauhofbetrieben und hilft so seit 25 Jahren Verwaltungsaufträge und Bürgerwünsche möglichst unbürokratisch zu erfüllen. Dafür sind frei wählbare Module verfügbar, die der Kunde nach seinen individuellen Anforderungen zusammenstellen und einrichten kann. Neben den stationären Windows-Modulen für die Auftrags-, Aufgaben-, Fahrzeug- und Mitarbeiterverwaltung, stellt die mobile Edition zusätzlich Smartphone-Applikationen für die Leistungserfassung und den Nachweis erbrachter Verkehrssicherungspflichten zur Verfügung. Tagesberichte, Baumkontrollen, Winterdienst und Straßenreinigung, mithilfe von BIS-Office lassen sich sämtliche Arbeitsabläufe laut Hersteller medienbruchfrei gestalten und auch „angrenzende Abteilungen“ der Kommune, wie die Finanzabteilung oder die Lohnabrechnung, mit digitalen Daten versorgen.