„der bauhofLeiter“ – Das Fachmagazin für den kommunalen Bauhof

Die Aufgaben als Bauhofleiter sind mehr als vielseitig: Sie müssen Ihr Team richtig führen, Arbeiten priorisieren, gesetzliche Regelungen wie bei der Arbeitssicherheit einhalten und dabei noch haftungsrechtliche Aspekte im Blick haben.

 

Die Zeitschrift „der bauhofLeiter“ liefert Ihnen alle zwei Monate zuverlässige Informationen, die Sie wirklich in der Praxis benötigen.

 

Überzeugen Sie sich selbst von den vielen Vorteilen und bestellen Sie noch heute die Zeitschrift für Ihren Arbeitsalltag! Das Portal bietet Ihnen als Premium-Abonnent praktische Extras zu Ihrer Print-Ausgabe:
  • Sie lesen die neueste Ausgabe online schon vor Erscheinen der Print-Ausgabe.
  • Alle Ausgaben werden für Sie archiviert - ein einzigartiges Sammelwerk zum schnellen „Nachschlagen“.

 

Noch kein Abonnent?

Dann informieren Sie sich hier über unsere Zeitschrift "der bauhofLeiter" inkl. Online-Portal und lassen Sie sich von den vielen Vorteilen überzeugen.

Besonders in städtischen Gebieten steht und fällt die Lebensqualität der Bewohner mit der Nähe zu naturnahen Räumen und Grünflächen. Sie dienen Erwachsenen und Kindern als Orte der Erholung und Zusammenkunft. Der Garten- und Landschaftsbau als tragende Säule der Wohnungs- und Bauwirtschaft ist daher auch wieder ein fester Bestandteil der bautec. Die fünfte GRÜNBAU BERLIN unter dem Motto „Außenräume gestalten, bauen und pflegen“ findet vom 16. bis 19. Februar 2016 im Rahmen der bautec – Internationale Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik statt.

Auf mehr als 3000 m² Fläche präsentieren renommierte Unternehmen aus allen Bereichen des Garten-, Landschafts-, Spiel- und Sportplatzbaus ihre Produkte und Dienstleistungen. Das Ausstellungsangebot der GRÜNBAU BERLIN 2016 umfasst Bauwerksbegrünung, Spiel- und Sportanlagen, Brunnen- und Wasseranlagen, Spiel- und Sportgeräte, Sonnenschutzanlagen, Systeme für den Straßen- und Wegebau sowie Baumaschinen und Werkzeuge für den Bau und die Pflege von öffentlichen Anlagen. Mittelpunkt der Halle ist die GRÜNBAU:PLAZA als Ausstellungsort für Aktions- und Produktpräsentationen und gemeinsamer Treffpunkt mit Cafeteria und Wasserbecken.

Starkes Rahmenprogramm

Das Rahmenprogramm umfasst die spannenden Vortragsforen SPIELRAUM:TALKS, GRÜNBAU:TALKS und Zukunft Stadt@GRÜNBAU.

Im Mittelpunkt der SPIELRAUM:TALKS, die am 16. Februar in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Kinderhilfswerk e.V. durchgeführt werden, stehen die aktuellen Herausforderungen in der kinder- und jugendfreundlichen Spielraumgestaltung.

Am 17. Februar finden in Zusammenarbeit mit der Stiftung DIE GRÜNE STADT die GRÜNBAU:TALKS statt. Es diskutieren Wissenschaftler, Architekten, Umweltexperten, Gärtner und Vertreter von Sozialverbänden über Themen rund um grüne Stadtentwicklung. Das Angebot richtet sich vorwiegend an Landschaftsarchitekten und Planer, Vertreter der Immobilien- und Wohnungswirtschaft sowie kommunale Entscheider.

Nach dem erfolgreichen Start im April 2015 lädt das Forum für Stadtentwicklung „Zukunft Stadt@GRÜNBAU BERLIN“ am 18. Februar Landschaftsarchitekten, kommunale Planer und Dienstleister sowie die Vertreter branchenspezifischer Gewerke zu einem Fachdialog über aktuelle Themen und Aufgaben der Stadtentwicklung und Stadtgestaltung, u. a. Gebäudebegrünung, Fußgängerzonen und Gewässer in der Stadt.

GRÜNBAU BERLIN

  1. - 19. Februar 2016

Halle 25 / Messegelände Berlin / bautec

Dienstag und Freitag

9.00 bis 18.00 Uhr

Mittwoch und Donnerstag

9.00 bis 19.00 Uhr

Weitere Infos unter: www.bautec.com/DieMesse/GRUeNBAUBERLIN/

(Bild: © Messe Berlin)